» Zurück

Die innovative Spieler – Vortragsmethode: EIN Thema, EIN Speaker, EIN Improtheater

der interaktive Vortrag mit den Spielern Improvisationstheater Hamburg und Julia Westlake

Unseren Vortrag – „Statusflexibiliät – das Herzstück wirkungsvoller Kommunikation“- den wir gemeinsam mit Julia Westlake und den Kommunikationsexperten von Campus B entwickelt haben, konnten wir letzte Woche vor 50 Personalentwicklern halten.

Überall finden Statusspiele statt. Wie können wir Status im beruflichen Alltag aktiv gestalten?
Dabei ist Status keine fixe Grösse sondern kann immer wieder entsprechend der eigenen Zielsetzung verändert werden. Was können wir vom Schauspiel lernen – wie verkörpere ich einen Hochstatushelden und wie einen Tiefstatushelden? Das probierten die Personalentwickler sofort aktiv aus und spürten die Wirkung von Status: durch die Art wie ich mich bewege, wie ich spreche, wieviel Zeit ich mir nehme, meine Haltung, wie ich im Raum agiere. Das Besondere an dem Spieler – Vortragsformat: die wunderbare Julia Westlake – Fernsehmoderatorin und Journalistin – spricht und wir Spieler performen die Themenschwerpunkte. Somit ergibt sich ein spannender Wechsel von Keynote und szenischem Spiel plus Interaktionen mit den Zuschauern. Gefreut haben wir uns über die Rückmeldung eines Zuschauers: “Ja das ist Lernen mit Humor und Leichtigkeit!” Wir sind happy, denn es war ein grosser langjähriger visionärerer Wunsch von uns, diese Art von interaktiven Vortrag mit lebendiger Wissensvermittlung in die Welt zu bringen. Weitere spannende Vortragsthemen wie „agiles Führen“ auch nach der Spieler- Vortragsmethode sind in der Entwicklung.

Hier ein Einblick in die Spieler-Vortragsmethode: