» Zurück

Die Spieler – das kreativie Impro Resümee auf dem Fachtag der Lehre Lotsen 2018.

Die SPieler Improvisationstheater und Unternehmensthater Hamburg zu Gast auf der Fachtagung Hochschule auf Zukunftskurs - vernetzte Strukturen für die Qualitätsentwicklung in Studium und Lehre.

“Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.” – Albert Einstein wurde schon früh zitiert auf der Fachtagung: Hochschule auf Zukunftskurs – vernetzte Strukturen für die Qualitätsentwicklung in Studium und Lehre.

Zwei Tage begleiteten wir diese Fachtagung der HAW Hamburg. Rund 200 Teilnehmer*innen diskutierten über den Zukunftskurs von Hochschulen und reflektierten verschiedene Lösungsansätze und Umsetzungen. Es gab spannende Vorträge so z.B. der Vortrag von Prof. Dr. Thomas Druyen Sigmund Freud Privatuniversität Wien “Die Psychologie des radikalen Wandels”. Er sprach über das Navigieren in Richtung Zukunft “In Zeiten rasanter Veränderungen bedarf es einer flexiblen Zukunftskompetenz, die es uns ermöglicht vorauszudenken, Szenarien durchzuspielen sowie aus der Reaktion in den Modus des Probehandels zu wechseln!”

Wir Spieler lauschten in zahlreiche Workshops hinein z.B. zu Themen wie Curriculumentwicklung, Digitalisierung in der Lehre, Angebote zur Vernetzung von Lehrenden u.v.m. Also viel, viel Stoff aus dem wir zum Ende eine spielerisches Resümee auf die Hochschulbühne brachten und Themen und Fragestellungen wertschätzend spiegelten. Insgesamt ist das Konzept des tollen Koordinationsteams voll aufgegangen: Dialog und Vernetzung!!! Wir Spieler danken und freuen uns, dass wir dabei sein konnten. Wir fühlen uns reich beschenkt durch viele Impulse und neue Blickwinkel!